männliche D-Jgd.

VfL Geesthacht

von 1885 e.V.

Handball

Geschäftsstelle:

Grenzstraße 1A, 21502 Geesthacht

04152-9314010 www.vfl-geesthacht.de

Info@handball-erleben.de

Startseite männliche Jgd. männliche E-Jgd. männliche D-Jgd. männliche C-Jgd. männliche B-Jgd.


Startseite

Unsere männliche D-Jugend (Jahrgang 2005/2006)

HG LauSto-Liga mJD

Trainingszeiten

Tag

Uhrzeit

Halle

Mittwoch

17:30 - 19:30

Berliner Straße

Samstag

11:30 - 13:30

OHG-Halle

Ansprechpartner

Unser Trainer

Torsten Goy

Email

Über uns

Berichte

Disziplin und etwas Ehrgeiz sind gefordert - man darf nach dem Training ruhig kaputt sein ;)

Mit neuer altbewährter Trainerkombination und neuem Konzept starten wir zur kommenden Saison.

Max wird sich überwiegend unseren Torhütern widmen, damit sie auch mal die erforderliche Aufmerksamkeit bekommen. Eine besondere Herausforderung wird es sein, die unterschiedlichen Leistungsstände zusammen zu führen. Aktuell haben wir von langjährigen Handballern bis zum blutigen Anfänger alles dabei. Eine schwierige Aufgabe für das Trainerteam!

Vom Angriffsspiel bis zur offensiven Abwehr, über positions-

Impressum Datenschutz

©VfL Geesthacht e. V. Handballabteilung 2014-2018 design by Thorsten Mexner

Unser Trainer

Maximilian Körten

Email

spezifische Fähigkeiten und allgemeinen Herausforderungen (Körperkoordination, Aufbau der Kondition bis hin zur Kräftigung der Muckis mit Bodyweight und Stabilitätsübungen) ist alles dabei, was man in dieser Altersklasse können sollte. Wir wollen bereits erlernte Ballfertigkeiten festigen, verschiedene Wurf- und Spieltechniken erlernen, sicher prellen, passen und fangen. Ein schnelles Spiel ist das Ziel, mal sehen, ob es gelingt.

Weiterhin sind soziale Kompetenzen, persönliche Organisation  und einiges mehr auch neben dem Training erforderlich. Klar klappt das nicht alles und immer, aber wir arbeiten daran.

Teamgeist wird bei uns groß geschrieben, einer alleine wird kein Spiel gewinnen. Nur als Team kann man erfolgreich sein!

In den Punktspielen von September bis Ende März gegen andere Mannschaften unseres Kreises liegt das Hauptaugenmerk nicht alleine darauf die Spiele zu gewinnen, sondern intelligent zu spielen und das Zusammenspiel zu fördern!

Ein Tor vorzubereiten ist genauso wichtig, wie eines zu werfen Eine gute und faire Abwehr zu spielen, um den Ball zu erobern und ein Tor zu verhindern ebenso.

Ihr seht, wir haben ambitionierte Handballziele, aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz!
Auch die Eltern sind gefordert, die Mannschaft zu unterstützen! Nur so ist es möglich den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten und auch an auswärtigen Turnieren teilzunehmen.

Lust bekommen, ein Teil unseres Teams zu werden? - Dann pack‘ Deine Sportsachen ein und probiere es einfach mal aus!

Wir freuen uns auf Dich!