VfL Geesthacht

von 1885 e.V.

Handball

Geschäftsstelle:

Grenzstraße 1A, 21502 Geesthacht

04152-9314010 www.vfl-geesthacht.de

Info@handball-erleben.de


Startseite Verein Mannschaften Spielstätten Kontakt Sponsoren
Startseite

Am 17. November erschien die Ausgabe Nr. 4

der Saison 2018/2019

unseres Nachrichtenmagazins!

Timeout 2018/2019

Unser Handball-Nachrichtenmagazin

Download hier! (6 MB)

Hier geht es zum Gesamtspielplan

Gesamtspielplan

Impressum Datenschutz

©VfL Geesthacht e. V. Handballabteilung 2014-2018 design by Thorsten Mexner

Spielplan vom 22.02.2019 - 24.02.2019

17.02.19 – 2.Frauen

Das war nix

HSG Büchen/Siebeneichen - VfL Geesthacht 22:20

Dieser Spieltag sollte nicht der unsere werden. Auf das Hoch der letzten Woche folgte heute das Tief. Die ersten 16 Minuten verlief das Spiel noch recht ausgeglichen, dann aber zogen die Büchenerinnen doch deutlicher davon..weiterlesen

Mannschaft

Datum

Uhrzeit

Gegner

Spielort

wJD

23.02.2019

14:00

Boizenburger HV

Boizenburg

 Ludwig-Reinhard-Straße 21

mJA

23.02.2019

15:45

TSV Ratekau

Ratekau, Rosenstraße 91

1.Männer

23.02.2019

18:00

SG Glinde/Reinbek

OHG-Halle, Neuer Krug

3.Männer

24.02.2019

12:15

HSG Büchen/Siebeneich.

OHG-Halle, Neuer Krug

mJD

24.02.2019

13:00

TSV Bargteheide 2

Bargteheide,

Am Schulzentrum

wJC

24.02.2019

13:00

SC Nahe 08

Nahe, Segeberger Straße

wJB

24.02.2019

13:45

TSV Schwarzenbek

Trittau, Großenseer Straße

2.Frauen

24.02.2019

14:00

DHG Sandesneben

OHG-Halle, Neuer Krug

2.Männer

24.02.2019

16:00

GHG Hahnheide

OHG-Halle, Neuer Krug

17.2.2019 - mJD

Verschenkte Punkte in eigener Halle

VfL Geesthacht  - HSG Tills Löwen 08 17:22

Manchmal verzweifelt man als Trainer. Heute war so ein Tag. Heimspiel gegen den Tabellen zweiten und die Mannschaft verschläft die erste Halbzeit komplett!

 Mit lächerlichen 4 geworfenen Toren in der ersten Halbzeit zeigt sich, dass der Wille augenscheinlich nicht da war. Viel zu viele Würfe mehr als halbherzig und immer schon auf den gegnerischen Torwart reichen leider nicht. Das zum Angriff. In der Abwehr sah es leider nicht besser aus. Wenig Kontakt zum Gegner und mäßiges Stellungsspiel schafften tolle Lücken, die der Gegner konsequent nutzte.

.…weiterlesen

16.02.2019 – 1.Männer

Derby gegen den Lauenburger SV

Lauenburger SV - VfL Geesthacht 26:28

Am 16. Februar war es endlich soweit, dass zweite Derby gegen unseren Nachbarn stand an und wir wollten unsere Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut machen. Nach dem guten Spiel und Sieg gegen Großenaspe wollten wir der Liga zeigen, dass wir nicht nur mithalten, sondern gegen solche Teams auch gewinnen können.

Zweiter gegen Dritten, ca. 200 Zuschauer und zwei motivierte Mannschaften – es war also alles angerichtet.

In der Anfangsphase war es wie von viele erwartet, beide Mannschaften packten in der Abwehr ordentlich zu und somit viel das erste Tor erst in der dritten Spielminute und wir gingen in Führung...weiterlesen

17.02.2019 - wJC

Erster Sieg vor heimischer Kulisse

VFL Geesthacht - DHG Sandesneben: 18:17 (8:7)

Nachdem uns leider unser erster Heimsieg am letzten Wochenende nicht gelang, wollten wir doch nun endlich unsere ersten Heimspielpunkte einfahren. Konnten wir im Hinspiel doch auch recht souverän überzeugen.

Wir fingen eigentlich ganz konzentriert an und das Spiel war auch bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen, uns fehlte jedoch im Angriff der letzte Ehrgeiz…weiterlesen

10.02.2019 – 2.Männer

Runde Mannschaftsleistung

VfL Geesthacht  - VfL Oldesloe 28:24

Moin Moin,

3 Siege in Folge und man kann im Fachjargon von einer Serie und sehr gelungenem Rückrundenstart reden. Um davon reden zu können, musste vergangenem Sonntag ein Sieg gegen die Jungs vom VFL Oldesloe her. …weiterlesen

09.02.19 – 2.Frauen

dieses Spiel hat Spaß gemacht…

VfL Geesthacht  - VfL Rethwisch 34:18

Unser erstes Spiel im neuen Jahr war zu Hause gegen Rethwisch und da hatten wir noch eine Rechnung offen…

Mit komplett voller Bank (an dieser Stelle heißen wir unseren Neuzugang Julia S. nochmal offiziell herzlich willkommen) traten wir hoch motiviert an und konnten direkt mit dem ersten Angriff in Führung gehen. weiterlesen

Erschienen in der Bergedorfer Zeitung am 16.02.2019