VfL Geesthacht

von 1885 e.V.

Handball

Geschäftsstelle:

Grenzstraße 1A, 21502 Geesthacht

04152-9314010 www.vfl-geesthacht.de

Info@handball-erleben.de


Startseite Verein Mannschaften Spielstätten Kontakt Sponsoren
Startseite

Am 17. November erschien die Ausgabe Nr. 4

der Saison 2018/2019

unseres Nachrichtenmagazins!

Timeout 2018/2019

Unser Handball-Nachrichtenmagazin

Download hier! (6 MB)

Hier geht es zum Gesamtspielplan

Gesamtspielplan

Impressum Datenschutz

©VfL Geesthacht e. V. Handballabteilung 2014-2019 design by Thorsten Mexner

Spielplan vom 26.04.2019 - 28.04.2019

17.03.2019 - mJD

Vorgezogenes Auswärtsspiel gg. TUS Aumühle

TuS Aumühle-Wohltorf - VfL Geesthacht 30:22

Wenn man als Mannschaft mit nur 10 Spielern zu einem Auswärtsspiel gegen den Ungeschlagenen Tabellenführer in fremder Halle antritt, haben Krankheiten, Konfirmation und Fußball uns einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Zum Glück hatten wir den spitzenmäßigen Sieg vom vergangenen Wochenende noch im Kopf. In diesem Spiel hatten wir nichts zu verlieren. Am Tabellenplatz können wir nur noch mit etwas Glück etwas verbessern, der Gegner ungeschlagen – da darf man ruhig verlieren!.…weiterlesen

16.03.2019 - mJC

knapper Sieg gegen Kalkberg

VfL Geesthacht  - HSG Kalkberg 28:26

Am vergangenen Samstag fand das Nachholspiel der mJC gegen Kalkberg statt. Trotz Unterstützung von vier Jungs aus der mJD, hatten wir gerade mal zehn Spieler auf der Bank. Doch die Gäste waren auch nur mit neun Spielern angereist.

Wie bereits in den Spielen zuvor, starteten wir mit einer offensiven Manndeckung. Im Verlauf des Spiels zeigte sich, dass die Gäste mit dieser Abwehrvariante nicht besonders gut umgehen konnten. Bei fast jeder Ballannahme direkt unter Druck zu stehen, sorgte bei den Gegnern zunehmend für Anspannung und provozierte den ein ums andere Mal technische Fehler…weiterlesen

16.03.2019 - mJA

Gerade spielfähig (22:14 / 41:25)

TSV Groß Grönau - VfL Geesthacht 41:25

Eigentlich waren wir in der Vorbereitung für das Spiel guter Dinge, dass wir eine Change hätten.

Leider hatten wir durch krankheitsbedingte Absagen gerade mal einen spielfähigen Kader von 7 Spieler zur Verfügung und das auch nur weil sich einer unserer Torhüter bereiterklärt hatte, als Feldspieler zu spielen.

Die Ratekauer waren einfach besser, durch ihr schnelles Spiel – schnelle Mitte, zweite Welle und das ins Spiel bringen ihrer Außenspieler.

Andere Mannschaften gewinnen mit 25 erzielten Toren, wir in diesem Spiel leider nicht. Es kann im letzten Spiel der Saison am Sonntag hoffentlich nur besser werden.

25.03.2019 – 2.Frauen

Vizemeister

TuS Aumühle-Wohltorf - VfL Geesthacht 21:20

Zum letzten Spiel der Saison ging es zum Spitzenreiter nach Aumühle. Das Hinspiel ging zu deutlich verloren, das wollten wir besser machen. Und das taten wir! Das gesamte Spiel war unglaublich eng und beide Mannschaften waren gleichauf. Wir spielten dieses Mal ruhiger, leisteten uns kaum technische Fehler und arbeiteten hart und gut in der Abwehr. Im Angriff spielten wir meistens geduldig und konnten gegen eine ebenfalls gutstehende gegnerische Abwehr vor allem aus dem Rückraum punkten. Zur Halbzeit stand es 12:11. …weiterlesen

24.03.2019 - mJD

Unnötige Pleite

VfL Geesthacht - VfL Oldesloe 14:16

Zum Glück war es unser letztes Spiel der Saison. Ich bin es leid, solche Art von Berichten schreiben zu müssen. Eine Mannschaft, die guten Handball spielen kann, aber permanent die ersten 15 Minuten verschläft, macht die Trainer nicht besonders glücklich. Einziger Trost, das macht sicher keiner mit Absicht!…weiterlesen

24.03.2019 - 2.Männer

Part II…

TSV Schwarzenbek 2 - -VfL Geesthacht 2 13:40

Nach dem erfolgreichen Spiel kam es vergangenes Wochenende zum nächsten Auswärtsspiel, dort trafen wir auf Schlusslicht TSV Schwarzenbek 2. Klare Marschrichtung, alles außer 2 Punkte ist nicht zu akzeptieren und es galt, sich die nötige Praxis für das entscheidende Spiel am letzten Spieltag gegen den Meister TUS Aumühle-Wohltorf 2 zu holen. Wie immer galt, unterschätzen des Gegners gibt’s nicht, die nötige Demut und Respekt sollte und muss man immer haben.

Mit ganzen 8 Feldspielern und 2 Torhütern machten wir uns an Werk, trotz des dezimierten Kaders, sollte es mit Blick auf die Tabelle und dem Gegner eine klare Angelegenheit werden.…weiterlesen

17.03.2019 – 2.Frauen

Es darf auch gern mehr sein

VfL Geesthacht  - Lauenburger SV 3 25:12

Nachdem wir bereits im Hinspiel deutlich gewonnen hatten, sollte es zu Hause natürlich erst recht so ausgehen. Die erste Halbzeit begann auch direkt tempo- und torreich, binnen 14 Minuten haben wir bereits 10 Tore geworfen, während den Gegnerinnen in diesem Zeitraum nur eins gelang. Daran wird deutlich, dass wir richtig schnell und erfolgreich unterwegs waren und auch unsere Abwehrarbeit einfach richtig gut war…weiterlesen

21.03.2019 – 2. Männer

Keine Blöße gegeben

SG Glinde/Reinbek 2 - VfL Geesthacht 2 12:32

Moin Moin,

Heute melden wir uns mal mit gleich zwei Spielberichten. Vergangenem Donnerstag, trafen wir in einem Nachholspiel Auswärts auf die SG Glinde/Reinbek 2. Das Hinspiel und die Tabelle sprachen da eine klare Sprache wer hier die Favoritenrolle einnehmen sollte. Durch das Spiel hatten wir die Chance nun auch wieder tabellarisch auf Platz 2 der Tabelle zurückzukehren, das sollte grundsätzlich genug Motivation für so ein Spiel sein.  …weiterlesen

16.03.2019 – 1.Männer

Au Backe - Niederlage gegen Groß Grönau

TSV Groß Grönau - VfL Geesthacht 23:20

Nach sieben Siegen in Folge mussten wir uns am vergangenen Wochenende gegen Groß Grönau mit 20:23 geschlagen geben.

Erneut gerieten wir schnell in Rückstand und warfen innerhalb der ersten zehn Minuten nur ein einziges Tor, sodass wir mit 5:1 hinten lagen. Danach schafften wir es uns bis zur 17. Minute auf ein Unentschieden heran zu kämpfen, stellten dann das Handballspielen bis zur Halbzeit nahezu vollständig ein und gingen mit einem 14:7 Rückstand in die Pause weiterlesen

16.03.2019 – wJC

Leider deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer

SG Todesfelde/Leezen 2 - VfL Geesthacht 34:23

Trotz mal wieder kleinem Kader gingen wir hochmotiviert in die Partie gegen den Tabellenführer, hatten wir doch gerade erst über eine tolle Kampfleistung gegen den 2. der Tabelle gewonnen.

Aber es war von Anfang an ein, zumindest auf der Bank, ungleicher Kampf, hatten die Gegner 13 Spielerinnen zur Verfügung und wir Dank Alina nur 8.  Durch einen verschlafenen Start konnten sich die Gegner schnell mit 3 Toren absetzen. weiterlesen

Mannschaft

Datum

Uhrzeit

Gegner

Spielort

1.Männer

27:04.2019

14:00

TuS Aumühle-Wohltorf 2  

Reinbek,

Theodor-Storm-Straße 20

1.Männer

28.04.2019

17:00

HSG Kalkberg

OHG-Halle, Neuer Krug